Fachinformationen

Die Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin sowie der Schwerpunkt für Kinderherzchirurgie bilden am Herzzentrum Göttingen die Kinderherzklinik.

In der Kinderherzklinik Göttingen werden sämtliche diagnostische und therapeutische Eingriffe bei Kindern mit angeborenen und erworbenen Herzfehlern bzw. Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems inklusive Herzrhythmusstörungen durchgeführt. Die Einbettung der Kinderherzklinik in die Kinderklinik des Universitätsklinikums Göttingen erlaubt es darüber hinaus, dass eine optimale Versorgung auch für Erkrankungen, welche nicht direkt das Herz-Kreislaufsystem betreffen, garantiert ist.

Die Abteilung für Kinderkardiologie ist durch eine hervorragende Ausstattung gekennzeichnet. Neben einer komplett ausgestatteten Poliklinik betreibt die Abteilung ein eigenes Kinderherzkatheterlabor, in welcher schwerpunktmäßig elektrophysiologische Untersuchungen und Katheterablationsbehandlungen durchgeführt werden.

Dem Schwerpunkt Kinderherzchirurgie mit Herrn Prof. Tirilomis steht ein eigener, gesondert ausgestatteter Operationsbereich mit einem speziell ausgebildeten Team aus Narkoseärzten und Kardiotechnikern zur Verfügung.