Facharztausbildung

Gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erfolgt im Rahmen eines Rotationsmodells die Ausbildung der Assistenzärztinnen und Assistenzärzte zur Ärztin bzw. zum Arzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin. In der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin sind die Weiterbildungsmöglichkeiten zur Erlangung von Zusatzqualifikationen in der Kinderkardiologie, der speziellen pädiatrischen Intensivmedizin, der Neonatologie sowie in der pädiatrischen Pulmonologie gegeben. Hier bestehen entsprechende Weiterbildungsermächtigungen über die jeweilige volle Weiterbildungszeit.